Das Stauraumbett sorgt für Ordnung und Struktur – im Zimmer und im Kopf

Wer ein kompaktes Schlaf- oder Kinderzimmer anlegen möchte, der wird geschwind wahrnehmen, dass man dabei bei der Wahl der Einrichtungsgegenstände erfindungsreich sein muss um hinlänglichen Stauraum zu entwickeln. Eine gängige Größe ist bspw. 140x200cm (https://stauraumbett.com/stauraumbett-140×200/).

Denn ob Winterkleidung, Bettzeug, Bücher oder Spielsachen, es gibt vielerlei Gedöns, die im Schlaf- oder Kinderzimmer ihren Bereich aufspüren müssen. Daher bestimmen viele Personen ein Bett mit Bettkasten um weiterführenden Stauraum zu realisieren, aber wer noch mehr weiterführenden Spielraum braucht, jener wird mit einem Stauraumbett die beste Wahl treffen. Denn ein Stauraumbett bietet nicht allein einen Bettkasten, sondern hat noch sonstige Schubladen und oft auch kompakte Regale, sodass man mit Hilfe von einem Stauraumbett ausgesprochen viel Platz in seinem Schlafgemach einsparen kann.

Für Kinder kann ein solches Bett außerdem vorzüglich sein, da so sämtliche Spielzeug im Platz des Bettes verstaut werden können und auf keinen Fall mehr auf dem Erdboden herumliegen sollen.

Ein Stauraumbett bietet jede Menge Vorzüge und mickrige Haken

Der größte Pluspunkt von einem Stauraumbett liegt fühlbar auf der Hand, denn dieses Bett bringt seinem Inhaber jede Menge weiterführenden Raum, ohne damit vielmehr Platz als nötig zu fressen. Dank des Bettes, was unter allen Umständen in denSchlafraum muss, mag so z. B. auf eine Kommode verzichtet werden. Besonders bei kompakten Räumlichkeiten, oder Kammern, die wegen Dachschrägen nur schwer möbliert werden können bringt ein solches Bett einen wahrhaftigen Benefit mit sich.

Im Übrigen ist ein solches Ruhelager außerdem für Senioren oft das Gelbe vom Ei, denn gerade im Alter sind Ruhelager, die ziemlich tief sind ein Herausforderung. Wer aber ein Stauraumbett nutzt, der wird auf der Stelle erkennen, dass dieses fühlbar höher ist und so vonseiten der ausschließlichen Höhe her mit einem Boxspringbett konkurrieren kann. Dies erleichtert das Aufstehen und ist ebenso für Personen, die unter Rückenproblemen erkranken vorzüglich, da genauso hier die Höhe der Falles das Aufstehen erleichtert. Für Nachwuchs ist ein Stauraumbett ideal, da so deutlich zusätzlicher Platz für Kinderspielzeug oder Schulunterlagen entsteht, da all das in den Schubkästen der Falle eingeräumt werden können, ohne zusätzlichen Platz im Raum zu fressen.

Manche Stauraumbetten haben zusätzlich fernerhin eine Art Spind im Kopfteil des Ruhelagers eingebettet, sodass das auch den Nachtkästchen substituieren kann, damit der Wecker und alles andere, was gewöhnlich auf dem Nachtschrank platziert wird auf in den Fächern der Regale platziert werden kann und so die ganze Zeit in Griffweite ist. Dies ist besonders dann perfekt, wenn es sich um ein Doppelbett handelt und eine Seite dennoch aus Platzmangel an der Wand untergebracht werden muss, damit so keiner der Benutzer des Lagers auf Stauraum für wichtige Kleinigkeiten verzichten muss.

Haken haben kann man bei einem Stauraumbett eher weniger finden, welche Person dagegen nach einen sehr ausgefallenem Design sucht oder sich ein Metallbett wünscht, für den kommt ein Stauraumbett nicht in Frage, da diese klassischer Weise aus Holz oder in Holzoptik gebaut sind.

Was kostet ein Stauraumbett?

Der Preis für ein Stauraumbett können enorm verschieden ausfallen, weil es kommt hier immer auf das gewünschte Material, wie die Dimension des Ruhelagers an. Obendrein muss beim Preis sicherlich auch abgeklärt werden, wie viel Platz das Lager herschaffen soll.

Grundsätzlich können Stauraumbetten jedoch schon ab annähernd 200 Euro gefunden werden, für den Fall, dass man sich für ein simples Fabrikat entscheidet. Bauarten mit mehreren Schubladen oder Regalen können fernerhin spürbar kostenintensiver sein, dafür erspart jemand sich jedoch die Aneignung weiterer Möbel, sodass ein derartiges Ruhelager vergleichsweise stets billiger abschneidet. Ist jemand sich strittig, ob das Stauraumbett, welches einem zusagt für einen annehmbaren Preis angeboten wird, rentiert es sich immerwährend einen Vergleich zu machen, sodass einer sein Stauraumbett zu einem extrem guten Kosten erkaufen kann.

Weiterhin sind Lager im Internet oft auffällig billiger, warum es sich immer lohnt im Internet nach einem Stauraumbett zu recherchieren, zumal jemand so im gleichen Sinne von einer wahrnehmbar höheren Grundstock profitieren kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.